Debitoren- / Kreditorenmanagement - Zahlungsverkehr

Als Nebenprodukt der laufenden Buchhaltung*) ergibt sich die Liste der Offenen Posten (OPOS). Dies sind noch zu begleichende Ausgangsrechnungen an Ihre Kunden sowie noch zu bezahlende Eingangsrechnungen an Ihre Zulieferer. Das EDV-System überwacht kaufmännische Mahnfristen automatisch und erzeugt in Ihrem Auftrag entsprechende Aufforderungen und Mahnungen. Die Parameter wie z.B. Fristen und Mahnkosten geben Sie vor. Ich berechnen pro ausgehendem Schriftstück eine Pauschale. Lediglich wenn Kommunikation anfällt, entstehen weitere Bearbeitungskosten.

Debitoren und Kreditorenmanagement

Auf der Kreditorenseite sind die Rechnungen nach Fälligkeiten zu schichten und liquiditätsoptimal zu bezahlen. Auch diese Tätigkeit kann weitgehend automatisiert aus der Software erfolgen. In der OPOS können die Zahlungsfristen für die Rechnungen bereits hinterlegt werden. Zusätzlich können Dauerlasten wir Mieten, Leasingraten oder Zinszahlungen erfaßt werden. Zusammengefasst ergibt sich eine Mittelabflussübersicht. Bei entsprechender Technik auf Bankseite kann eine Zahlungsvorschlagsliste digital von Ihnen unterzeichnet werden und per Datenleitung an die Bank transferiert werden. Somit sparen Sie Zeit und Wege! Selbstverständlich kann ich Ihnen diese Technik auch so einrichten, dass Sie diese selbst verwenden können.

 

*) Die Dienstleistung in Steuersachen umfaßt nur Buchen der lfd. Geschäftsvorfälle und lfd. Lohnabrechnung